jarrelook.online

"The Connection Concert"

14.03.2017 15:20 von Matthias (Kommentare: 4)

Am 29.4. wird unter dem Titel "The Connection Concert" das schon vor einiger Zeit angekündigte Konzert im spanischen Liebana stattfinden. Schauplatz wird Kloster Santo Toribio sein, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Tickets für das Konzert können ab 20. März, 10 Uhr  u.a. über die Website http://jarreinliebana.com/en/ erworben werden. Insgesamt können sich 6.000 Zuschauer vor Ort das Konzert ansehen. Es wird Stehplätze zu 36 Euro und Sitzplätze zu 48 Euro geben. Spezielle Busse von Santander und den umgebenden Ortschaften werden eingesetzt, um das Publikum zum Kloster zu bringen.

Beginn des Konzerts ist um 21:30 Uhr. Lichtshow und Videoeffekte werden auf die Aussenseite des Klosters projiziert werden. Das Konzert soll per Live-Stream im Internet übertragen werden.

Jarre sagte auf der Pressekonferenz, dies sei ein spiritueller Ort. Für ihn sei es eine Ehre, dort ein Konzert zu geben und als europäischer und Weltbürger dorthin zu kommen. Derzeit müssten wir in unseren Ländern vielen Herausforderungen begegnen. In Liebana könne man sich wirklich als Europäer fühlen.

Das Kloster habe bereits vor uns existiert und werde auch nach uns noch existieren. Dieses Konzept der Kontinuität bildet auch die Grundlage für das Konzert. Musik und Licht sollen im Kloster beginnen. Durch die Übertragung per Stream sei es ein "Konzert für alle", sagte Jarre.

Zu den gespielten Stücken wollte Jarre nichts sagen und scherzte nur: "Überraschung, Überraschung!"

 

Einen Trailer zum Konzert gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=e7qbc_9mwYg

Und hier ein Video von Jean-Michels Besuch im Kloster Santo Toribio: https://www.facebook.com/CaminoLebaniego/videos/620326098161585/

Hier die Pressekonferenz (auf Spanisch, Jean-Michels englische Antworten sind leider kaum zu verstehen): https://www.facebook.com/eldiariomontanes.es/videos/1478737058811710/

 

UPDATE 19.03.:

Auf der offiziellen Seite zum Konzert in Liebana sind nun detailiertere Informationen zur Anfahrt zum Konzertgelände zu finden. Besitzer eines Konzerttickets können ab 18 Uhr kostenfrei Busse vom Städtchen Potes zum Konzertgelände (und hinterher auch wieder zurück) nutzen. Außerdem fahren (nicht kostenfreie) Busse von Santander, Torrelavega und Unquera nach Potes. Bustickets sollen auch in Kürze online erhältlich sein.

Die Straßen werden am Konzerttag für den Individualverkehr gesperrt sein.

Weitere Infos (auf Englisch) unter: http://jarreinliebana.com/informacion-importante/ und http://jarreinliebana.com/transporte-publico/

 

 

UPDATE 21.03.:

Die Online-Tickets für das Konzert in Liebana sind kurz nach Beginn des Vorverkaufs bereits ausverkauft: https://www.facebook.com/jarreinliebana/photos/a.1287869877957596.1073741828.1283858261692091/1294517280626189/?type=3&theater

Ab morgen können vor Ort noch Tickets erworben werden. Außerdem sollen dann Reservierungen für die Busse nach Potes möglich sein.

 

UPDATE 23.02.:

Das Konzert in Liebana ist nun komplett ausverkauft. Für Ticketinhaber ist die Benutzung der Shuttle-Busse von Potes zum Kloster Santo Toribio kostenlos.

Unter http://jarreinliebana.com/tienda/ können nun auch Bustickets für die Fahrt von Santander, Torrelavega und Unquera nach Potes geordert werden.

 

---

Und hier noch ein Artikel zum Israel-Konzert aus der Tiroler Tageszeitung: http://www.tt.com/home/12721111-91/elektronikmusiker-jean-michel-jarre-tritt-am-toten-meer-auf.csp

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Heike | 17.03.2017

Es gibt neue Video-Berichte auf Youtube und Facebook

https://www.youtube.com/watch?v=h5YK2qGGjYk

https://www.facebook.com/groups/194531420945183/?multi_permalinks=324265801305077&notif_t=group_activity&notif_id=1489783095476944

(ich hoffe das können auch Leute sehen, die nicht angemeldet sind. Ich habe nicht herausbekommen können, ob es "öffentlich" gepostet wurde)

Es gibt auch einen netten Kaffeebecher zu dem Event,oder ist das ein Fake ? :-)



Soll 12.40 Euro kosten, aber die Verkaufsseite funktioniert oder existiert leider nicht. Könnte auch ein Programmierfehler sein, den sie beheben werden.

Kommentar von Matthias | 15.03.2017

Hallo Stefan,
wie oben geschrieben soll der Beginn um 21:30 Uhr sein. Über die Dauer gab es vorab nie Informationen. Wenn ich es richtig verstanden habe, war auch die Rede von einer Licht- und Klanginstallation, die schon vor Konzertbeginn laufen soll (bestimmt "Waiting For Cousteau") und man munkelt, es solle ein neues Stück gespielt werden...

Kommentar von Stefan | 15.03.2017

Leider noch keine Infos über den Ablauf des Abends - Beginn, Dauer etc. aber ich hoffe doch auf einen adäquaten (natürlich deutlich kleineren) Ersatz für Masada! ;-)

Kommentar von Heike | 14.03.2017

Schön zu sehen, dass es auch noch zu zivilen Preisen möglich ist solch ein Konzert auszurichten !!! Auch der Transfer scheint unproblematisch und professionell geregelt worden zu sein. So macht es dann auch Spaß !
Einer meiner Freunde nimmt teil. Ich bin gespannt, was er berichtet.