jarrelook.online

Noch ein Jubiläum

06.08.2018 11:41 von Matthias (Kommentare: 4)

Mit "Planet Jarre" feiert Jean-Michel im kommenden Monat "50 Years of Music", also 50 Jahre, die er nun bereits musikalisch aktiv ist. Zugleich kann er in zweieinhalb Wochen seinen unglaublichen 70. Geburtstag feiern.

Aber noch ein weiteres Jubiläum steht in diesem Jahr an: Am 11. September jährt sich zum 25. Mal das erste Deutschland-Konzert von Jean-Michel. Mit seiner Tournee "Europe In Concert", bei der er das Album "Chronologie" präsentierte, gastierte er damals in der Berliner Waldbühne. Da wegen der umfangreichen Bühnenaufbauten Plätze wegfielen, das Interesse aber sehr groß war, wurde für den nächsten Tag gleich noch ein Zusatzkonzert angesetzt.

 

Unsere Frage an Euch: Wer hat gute Fotos von diesen beiden Konzerten vor 25 Jahren gemacht? Wir würden das Jubiläum gerne mit einer kleinen Fotostrecke würdigen, haben aber bislang zu wenig brauchbares Material dafür. Daher würden wir uns über gute Fotos freuen, die damals von Euch gemacht wurden. Wir würden diese dann in die Fotostrecke einbauen, natürlich mit Nennung des jeweiligen Fotografen. Wer Bilder hat, kann diese schicken an: presse[at]jarrelook.de .

 

 

Und nun zu etwas völlig anderem: Auch Schlagersänger Roland Kaiser scheint Jarre-Fan zu sein. In einem Interview mit den Dresdner Neuesten Nachrichten, beklagte er, dass heutige Schlager zu wenig den Zeitgeist reflektieren. Weiter sagt er dann: "Vielleicht hat man früher kompositorisch einfach noch mehr Qualität abgeliefert. [...] Da gab es eben Komponisten, die vom Klavier kamen und selbstverständlich auch die schwarzen Tasten und damit die Halbtöne genutzt haben. Das sind alles raffinierte Kompositionen, die von großer Qualität sind. Ob ein Udo Jürgens oder ein Jean-Michel Jarre: Das sind einfach Melodien für die Ewigkeit."

Das ganze Inview gibt es hier: http://www.dnn.de/Nachrichten/Kultur/Regional/Am-Freitag-beginnt-die-Kaisermania-in-Dresden-Roland-Kaiser-im-Interview

 

 

 

UPDATE 13.08.:

Bislang sind bei uns leider noch keine Bilder von Berlin 1993 eingegangen. Wir bitten Euch alle, nochmal nachzuschauen, ob Ihr nicht vielleicht doch irgendwo noch das ein oder andere schöne Konzertfoto von damals habt.

 

Inzwischen wurde der Track "Herbalizer" aus "Planet Jarre" veröffentlicht. Das Stück war als Live-Track für die Electronica-Tour konzipiert, wird aber in einer überarbeiteten Studio-Version auf "Planet Jarre" enthalten sein. Wer das Album als Digitalversion vorbestellt hat, kann den Track als kleines Dankeschön sofort herunterladen. In den JMJ Playlists auf Spotify und apple music ist er zudem als Stream erhältlich. Außerdem erzählt Jean-Michel dort ein wenig zum Hintergrund des Stücks.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Matthias | 15.08.2018

Hallo Jörg,
danke für Dein Angebot. Schick mir doch mal eine Mail an presse[at]jarrelook.de . Dann kann ich Dir direkt antworten.
Gruß
Matthias

Kommentar von Jörg Engbarth | 15.08.2018

Hallo!
Ich war da! Habe noch die Original-Eintrittskarte und jede Menge analoge Fotos, leider keine Zeit sie zu scannen.
Damals war ich 25 Jahre, lang ist es her.
Könnte dir die Bilder schicken.
Gruss Jörg

Kommentar von Frank | 07.08.2018

@ Jarre-Fan:

An die ARD-Tagesthemen kann ich mich noch sehr gut erinnern. Sabine Christiansen moderierte damals mit den Worten "In diesen Minuten wird in der Berliner Waldbühne wahrscheinlich tosender Beifall einsetzen. Riesigen Applaus gab es bereits gestern am selben Ort für Jean-Michel Jarre, dem französischen Supertüftler am Synthesizer..." Und dann folgte der Bericht von Horst Kläuser.

Kommentar von Jarre-Fan | 06.08.2018

Ein Video zu JMJs 1993er Konzert in der Berliner Waldbühne ist auf YouTube zu finden:

https://www.YouTube.com/watch?v=cfV2vBkWGg0

Bei den ARD-Tagesthemen gab es damals einen sehr schönen Bericht zu diesem Konzert, dieser ist scheinbar jedoch nicht online verfügbar.