25 Jahre JARRELOOK

Vor 25 Jahren erschien das erste Jarrelook-Fanzine

Fast hätten wir es vergessen: JARRELOOK wird in diesem Jahr bereits 25 Jahre alt! Eigentlich können wir es selbst nicht glauben. Wo ist nur die Zeit geblieben?

Nach dem ersten Deutschland-Konzert von Jean-Michel (1993 in der Berliner Waldbühne) fanden sich einige deutsche Fans zusammen, die sich über ihren Lieblingsmusiker austauschten und beispielsweise auch zum "Concert Pour La Tolérance" 1995 am Pariser Eiffelturm fuhren. Nachdem es keine deutschsprachige Infoquelle über JMJ gab, nahmen die Fans das dann selbst in die Hand: Besuche und eigene Stände bei internationalen Fantreffen und Anfang 1997 dann eine Begegnung mit dem großen Meister höchstselbst, bei dem wir ihm das Konzept und das ursprüngliche Logo für das geplante Fanzine präsentierten, welches er kurzerhand mit "Good luck and thanks a lot!" signierte. Als er im Mai 1997 dann mit seiner "Oxygene-Tour" auch in Deutschland unterwegs war, konnten wir ihm das erste Exemplar von "Jarrelook Nr. 1" quasi druckfrisch in die Hand geben.

Drei Print-Ausgaben, darunter eine Doppelausgabe zur Oxygene-Tour, erschienen 1997 und 1998. Es folgten dann noch eine Reihe von Print-Newslettern, bevor wir schon im Jahr 2000 online gingen. Mit mehreren "Facelifts" wurde die Seite dann so nach und nach zu dem, was sie heute ist.

Mit mittlerweile doch recht guten Verbindungen in die Jarre-Welt hoffen wir , dass wir auch nach so langer Zeit für Euch immer noch eine gute Infoquelle sind!

Passend zum Jubiläum können wir nun (nach einer mehrmonatigen Testphase) auch bekanntgeben, dass Jarrelook jetzt auch einen Instagram-Kanal hat. Unter @jarrelook_germany gibt es auch dort künftig Bilder, Infos etc. Schaut mal vorbei!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.

Kommentar von Heike |

Auch von mir ein "Herzlichen Glückwunsch" zum 25jährigen Jubiläum. Auch wenn Facebook manchmal schneller ist, so findet man hier immer noch zusätzliche wichtige Infos, die es in den sozialen Netzwerken nicht gibt. Ein Gewinn ! Bitte weiter so...;)

Kommentar von Matthias |

@ Stefan Hartmann:
Das kann man wohl sagen. Die Rechner hatten einen Arbeitsspeicher, der heutzutage lächerlich wäre und waren auch viel langsamer. Wenn man ein Bild in einen Text kopieren wollte, dauerte es gefühlt 5 Minuten, bis es zu sehen war. Und gespeichert hat man noch auf Disketten...

Kommentar von Stefan Hartmann |

Hi zusammen,
das war beim Erstellen mit den damaligen Computern eine wahre Geduldsprobe mit den Bildern . Ich kann mich noch an viele Briefe hin und her erinnern, bis wir das Layout finalisiert hatten. Die Email-Technik war mit der von heute "nicht soooo" zu vergleichen.
25 Jahre JARRELOOK: Hut ab

Kommentar von Ines |

Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so :-)

Kommentar von Matthias |

Vielen Dank für die Glückwünsche!
Natürlich werden wir auch künftig alles daransetzen, Euch möglichst gut über Jean-Michels Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten.
Vielleicht bekommen wir ja dank des Jubiläum auch die ein oder andere kleine Überraschung hin.
Und klasse, dass tatsächlich noch jemand alle Hefte hat... ;-)

Kommentar von Uwe |

Herzlichen Glückwunsch zum 25jährigen Jubiläum und vielen lieben Dank für die langjährige Arbeit! Ihr seid meine lieblings JMJ-Infoquelle und hier schaue ich immer wieder gene mal rein!
Viel Erfolg weiterhin!

Kommentar von Dominique |

Herzlichen Glueckwunsch auch von mir und weiter so!!!

Ohne Euch wäre ich in den Anfangsjahren des www. noch aufgeschmissen gewesen und eure Hefte habe ich alle noch!!!

Kommentar von Marcus |

Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu Eurem 25. Jubiläum. Ich habe JARRELOOK stets als zuverlässige Quelle erlebt und ich werde auch noch zu Eurem 50. Stammbesucher Eurer Seite sein :-)

Kommentar von Matthias |

Hallo Krissi,
dankeschön, machen wir! ;-)

Kommentar von Krissi |

Herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank für den Fan-Service. Bleibt weiterhin am Ball.