Ein paar News

Newssplitter

Photo: Azimuth Festival

Azimuth-Festival

Jean-Michels Reise zur Saudi-arabischen Weltkulturerbestätte Al-Ula am 6. März bleibt etwas mysteriös. Vom 5. bis 7. März soll dort das "Azimuth-Festival" stattfinden. Ein Auftritt von Jean-Michel wurde als Teil des Festivals in der Presse bereits angekündigt, neben Künstlern wie The Chainsmokers, Tinie Tempah, Super Junior D&E, Hollaphonic und örtlichen Künstlern wie Omar Bassad und Hamza Hawsawi. Die Idee des Festivals wird unter dem Motto "East meets West" kurz zusammengefasst. Neben Musik und Kunst gibt es auch, dank internationaler Starköche, kulinarisch einiges zu entdecken.
Das Konzept des Festivals nimmt dabei Bezug auf das "Azimuth", ein uraltes Musikinstrument, das von den Nabatäern verwendet wurde, einem Verbund antiker nordwestarabischer Nomadenstämme, die in der Gegend von Al-Ula die Zeit durch Messung des Sonnenwinkels ermittelten.
Das Festival soll zudem in Form eines Dokumentarfilms von Regisseur Carl Hindmarch festgehalten werden. Dabei soll auch die sich entwickelnde Geschichte der menschlichen Aufklärung und der Beziehung der Menschheit zur Technologie erzählt werden.
Verwirrend ist nun die Aussage des Jarre-Managements gegenüber Jarrelook, dass es sich hierbei eher um ein "Shooting" (also Filmaufnahmen) handelt. Der Darstellung auf der Website des Festivals zufolge, soll der Film wohl auch Teil des Festivals sein und dort auch gezeigt bzw. eingespielt werden.
Alles also etwas unklar. Jean-Michel wird aber definitiv im Line-Up des Festivals als Künstler gelistet und es heißt dort, dass sein Auftritt eine "once in a lifetime experience" sein wird, die Al Ula "erhellen wird wie niemals zuvor"...
Nähere Infos gibt es unter Azimuth-Festival . Dort sind auch Tages- und 3-Tages-Tickets erhältlich, die auf Wunsch auch den Flug und den Transfer zum Festivalgelände enthalten, nicht aber die Unterkunft.

 

Eon-App Update

Zur Eon-App für das iPhone gibt es ein erstes Update, das neue Musik und neue Visuals enthält. Außerdem wird mit dieser Version 1.2 die Full Screen-Darstellung auf den Displays der neuesten iPhones optimiert und die App erhält nun AirPlay Audio-Kompatibilität. Ein kurzes Video zum Update gibt es hier.
Die Android-Version der App soll es nach Aussagen von Aero Productions "bald" geben.

 

Sonstiges

Mit den Übersetzungen der Biographie geht es offenbar voran. Auch gibt es weitere Konzertpläne, die aber noch nicht konkret sind.
 
 

UPDATE 28.02.: Jarre in Al-Ula und bei "Synthplex"

Hier gibt es ein kurzes Video von einem kürzlichen Besuch Jean-Michels in Al-Ula und den Vorbereitungen für seinen Auftritt beim dortigen Azimuth-Festival.

Jean-Michel wird außerdem beim diesjährigen "Synthplex", einer Mischung aus Synthesizer-Festival und -Messe in Hollywood zu Gast sei, bei der es auch Seminare, Sessions und Vorträge gibt. Jean-Michel wird dort "Keynote Speaker" sein. Am morgigen Samstag um 16 Uhr Ortszeit wird er dort vom Synthplex-Gründer Michael Lehmann Boddicker interviewt. Im Anschluss wird Jean Michel auch den diesjährigen "Golden Ear Award" des Festivals erhalten.
Danke an Aero Productions für die Information zu Synthplex.

UPDATE 11.03.: "Synthplex" verschoben

Wegen des Corona-Virus wurde die "Synthplex 2020"-Veranstaltung von März auf 29.10. bis 1.11.2020 verschoben.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 6.

Kommentar von Jarre-Fan |

JMJs EoN-Konzerte an der Philharmonie de Paris, 18.-20. Oktober 2020:

https://philharmoniedeparis.fr/en/activity/concert/21476-jean-michel-jarre

Kommentar von Jarre-Fan |

JMJ an der Philharmonie de Paris vom 16. bis 20. Oktober 2020:

https://en.calameo.com/read/0025459524a9fd735531f

Das ist ein Online-Katalog, die Infos zu JMJ sind auf den Seiten 77-79 zu finden.

Weitere Infos:

https://philharmoniedeparis.fr/fr/activite/concert/21835-influences-connivences

https://philharmoniedeparis.fr/fr/activite/rencontre/22030-rencontre-avec-jean-michel-jarre

Kommentar von Matthias |

Hallo Frank,
Jean-Michels Auftritt in Al-Ula ist gefilmt worden, nach seinen eigenen Worten "hauptsächlich" für eine Dokumentation, die von der Multimediaplattform "Vice" produziert wird. Wann das ganze veröffentlicht wird, bleibt abzuwarten. Jean-Michel sprach auf Instagram von den "nächsten Wochen, Monaten".

Als neue CD könnte dieses Jahr noch die "Electronica 3" kommen.

Kommentar von Frank |

Hallo, weiss jemand ob Jean Michel Jarre dieses Jahr noch eine neue CD veröffentlicht. Eine Blu-ray oder 4 K Ultra-HD wäre auch nicht schlecht.

Kommentar von Reinhard Simon |

... Ich vermute, dass diese öffentlichen Aktivitäts-Pläne möglicherweise mit Änderungs- oder Stornierungs-/Verschiebungs-Spielraum zu sehen sind. Stichwort: Corona-Virus.
Wünschenswert auf jeden Fall, dass sich diese Gesundheitsgefahr - mit zunehmender Bewegung in etwas wärmere Monate - doch bald deutlich (in Richtung Auflösung) abschwächen wird, damit kulturelle und andere Zusammenkünfte wieder risikolos stattfinden dürfen.
Von einer(es) jeden für gut und wohltuend empfundene Musik ist schließlich auch gesundheitsfördernd. "Oxygene" bis "EON" trifft den Glücksgefühl-Nagel auf den sprichwörtlichen Kopf.
Allen eine gesunde und zufriedene Zeit. :-)