Musik-Tipp: Schiller - Morgenstund

Musik-Tipp: Schiller - Morgenstund

Foto: Annemone Taake

 

Da es momentan an der Jarre-Front recht ruhig ist, schauen wir mal ein wenig über den Tellerrand.

Viele Jarre-Fans hören ja auch gerne Musik anderer Elektronik-Musiker. Dazu gehört bei vielen sicher auch Schiller - ein Elektronik-Projekt hinter dem der Deutsche Christopher von Deylen steckt und das in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiern kann.

Passend dazu erscheint am 22. März ein neues Schiller-Album mit dem Titel "Morgenstund". Auch dieses Mal hat Christopher von Deylen wieder zahlreiche namhafte Gäste an Bord. So sind neben Mike Rutherford (Genesis, Mike&The Mechanics), und Nena (!) auch Giorgio Moroder und Tangerine Dream, sowie der dem ein oder anderen Jarre-Fan sicher noch bekannte Drummer Gary Wallis vertreten. Weitere musikalische Gäste sind der Bassist Doug Wimbish, die persische Dotar-Spielerin Yalda Abbasi, "Stimm-Wunder" Rebecca Ferguson, der Santur-Meister Pouya Sarai und der "junge Club-Ästhet" Jan Blomqvist. Für gesprochene Akzente sorgen Oliver Rohrbeck und Andreas Fröhlich - besser bekannt als die Stimmen von Justus Jonas und Bob Andrews aus den Hörspiel-Klassikern "Die drei ???".

"Für das neue Album war ich sicher länger auf Reisen als für jedes andere Album zuvor. Es sind oft ferne Landschaften und Städte, die mich faszinieren und deren Klang ich aufspüre. Als Reisender nehme ich meine Stücke von Ort zu Ort mit. Sie wachsen und werden in ihrer Struktur immer komplexer. Mal ist es eine außergewöhnliche Stimme, die mich inspiriert, mal das Instrumentenspiel im musikalischen Austausch mit anderen Künstlern", so Christopher von Deylen.

Das Album enthält 16 Stücke, die auf langen Reisen und an außergewöhnlichen Orten entstanden sind: In London, Toronto, Berlin und Teheran, im Grödnertal in Südtirol, in der kasachischen Steppe und im Genesis-Studio "The Farm" in Südengland.

Folgende Formate des Albums wird es geben:

  • Ultra Deluxe Edition (3 CDs + 3 BluRays + handsignierte Leinwand) - limitiert
  • Super Deluxe Edition (2 CDs + 2 BluRays + 1 Hardcoverbuch im Schuber) - limitiert
  • Deluxe Edition (1 CD + 1 BluRay im Digipack)
  • Doppel-LP (auf gelbem Vinyl)
  • Digital und erstmals auch als Streaming-Album

Das komplette Album gibt es auf der begleitenden BluRay erstmals auch im bislang hauptsächlich im Kino verwendeten Audioformat Dolby Atmos.

Die Super- und Ultra Deluxe-Editionen enthalten u.a. auch das Schiller-Konzert in Teheran auf BluRay.

Im Mai ist Schiller dann unter dem Titel "Es werde Licht" auf Jubiläums-Tournee und gastiert in 15 deutschen Städten. Dabei wird es wie gewohnt eine aufwändige Lichtshow, eine Video-Performance mit Bildern und Projektionen , Surround-Sound und natürlich auch musikalischen Gästen (u.a. Gary Wallis) auf der Bühne geben.

Hier noch die Titel der Stücke: Willkommen, Harmonia, Universe, Dreamcatcher, Baum des Lebens, Avalanche, Das goldene Tor, Berlin Tehran (Miniatur), In Between, Morgenstund, Shangri La, Lichtjahre, New Day, Over You, Morgenstern (Ausschnitt), Love.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 4.

Kommentar von Heike |

Am 31.03.19 war Christopher von Deylen Studiogast bei Olaf Zimmermann . In den Elektro Beats spielte er neben dem Interview auch Titel aus dem neuen Schiller- Album
Der Sendungs-Stream ist nur bis eine Woche nach Sendedatum abrufbar, aber das pure Interview könnt ihr hier noch hören:
https://www.radioeins.de/programm/sendungen/elektro_beats/interviews/studiogast-christopher-von-deylen--schiller-.html

Kommentar von Jarre-Fan |

Zur Tangerine-Dream-Box 'In Search Of Hades' (1973-1979) eine Beschreibung auf Englisch:

http://StevenWilsonHQ.com/sw/tangerine-dream-in-search-of-hades-box-set-announced-with-new-sw-remixes/

Kommentar von Jarre-Fan |

Am 14. Juni 2019 erscheint die Tangerine-Dream-Box 'In Search Of Hades' mit Material aus den Jahren 1973-1979 auf 16 CDs + 2 Blu-ray:

https://www.Amazon.de/dp/B07QH1GWDP/

Kommentar von Jens |

Komisch. Warum steht in der Rubrik, neues Schiller Album "Morgenstund" fast nur zeug von Kraftwerk drin. Verstehe ich nicht.

Kommentar von Stefan |

@ Jarre-Fan
Mit kurzer Verzögerung ein herzliches Danke für den umfangreichen Überblick. Hoffe sehr, dass das "Bald" auch bald seine Einlösung erfahren wird.

Kommentar von Jens |

Am Donnerstag habe ich endlich die Ultra Deluxe Edition "Morgenstund" von Weltbild erhalten. Hat sich wirklich gelohnt .Ein top Album, inclusive 2 Blu Rays +Bonus CD +Bonus Blu Ray. Allein die Konzerte auf den Blu Rays sind schon super. Beim neuen Album kehrt Christopher von Deylen zu seinen musikalischen Wurzeln zurück (Weltreise,etc).

Kommentar von Jarre-Fan |

Zum Thema Kraftwerk und "baldiges" neues Studio-Album nachfolgend ein paar Pressezitate:

Kommentar von Jarre-Fan |

Januar 2015: "Auch wurde Hütter auf neues Studiomaterial von Kraftwerk angesprochen, woraufhin der Musiker bestätigte, dass es noch eine neue Platte gäbe. Auf die Frage, wann die neue Platte erscheinen würde, gab der Musiker jedoch eine gewohnt lakonische Antwort: 'Bald'. " - www.RollingStone.de/kraftwerk-katalog-1-2-3-4-5-6-7-8-erscheint-als-konzertfilm-neues-album-kommt-bald-375736/

April 2012: "Der Tageszeitung 'New York Times' gelang es, das einzige verbliebene Gründungsmitglied der Elektronik-Pioniere zu interviewen. Ralf Hütter kündigte bei der Gelegenheit denn auch Sensationelles an: Ein neues Kraftwerk-Album sei auf dem Weg. 'Wir sind nicht eingeschlafen, die 168-Stunden-Woche geht weiter, seit dem Beginn 1970.' Auf die Frage, wann das Publikum die neue Platte erwarten dürfe, antwortete Hütter: 'bald'. Es wäre das erste Album seit 'Tour de France Soundtracks' vor neun Jahren und das erste Album ohne den 2009 ausgeschiedenen Florian Schneider." - www.RP-Online.de/kultur/band-kraftwerk-kuendigt-in-new-york-neues-album-an_aid-22134655

Oktober 2009: "Wann gibt es ein neues Album? 'Bald. Sehr bald. Wir sind im Studio und arbeiten 168 Stunden die Woche'. " - www.Stern.de/kultur/musik/kraftwerks-ralf-huetter-im-interview--fuer-groupies-sind-die-roboter-zustaendig--3448952.html

Kommentar von Jarre-Fan |

Der Musikexpress ist wohl die heimliche Hauspostille von Kraftwerk - regelmäßig landen dort deren Alben auf den vordersten Plätzen. Aus dem Musikexpress 8/2017, S. 37: "Dass dieser Mann [Ralf Hütter] für das Projekt Kraftwerk lebt, und dass es seine Entscheidung ist, wie er dieses Projekt führt und dass es unbedeutend ist, ob Kraftwerk an einem neuen Album arbeiten und wann denn endlich die ersten drei Alben KRAFTWERK, KRAFTWERK 2 und RALF & FLORIAN wiederveröffentlicht werden. Eine Lieblingsfrage aller Kraftwerk-Interessierten beantwortete Hütter erschöpfend: Was die denn eigentlich da oben hinter ihren Pulten machen? Ob das denn wirklich live sei." - www.Musikexpress.de/wp-content/uploads/zeitung/musikexpress/Xj8Cu7OEgzuqF/

Im Juni 2013 hieß es dagegen in www.Welt.de/newsticker/leute/stars/article117077052/Kraftwerk-kuendigen-neues-Album-an.html sowie www.RollingStone.de/kraftwerk-neues-album-in-der-mache-358910/ : "In einem Interview mit dem australischen Kulturblog des 'Guardian' hat Kraftwerk-Gründungsmitglied Ralf Hütter vor einem Konzert in seiner Garderobe aus den Drehkästchen geplaudert. Unter anderem sagte er dabei, dass die jetzige Tour und die Aufführung der acht Kraftwerk-Alben für ihn einen Schlussstrich unter die Vergangenheit zögen. 'Jetzt haben wir es geschafft, eins bis acht', soll Hütter dem Reporter lächelnd gesagt haben, 'jetzt können wir uns auf Nummer neun konzentrieren'. Das langerwartete und vieldiskutierte neue Kraftwerk-Album sei also tatsächlich auf dem Weg?, hakte dieser nach, und Hütter bestätigte mit 'Oh ja'. Auf die Frage, ob 'es einen weiteren Zeitplan' gäbe, zog Hütter sich mit einer vielsagend-nichtssagenden Antwort allerdings wieder in den Nebel zurück: 'Natürlich. Es gibt Music Non Stop'. "

Kommentar von Stefan |

@ Matthias
Danke für die Einordnung bzw. Angabe der Quelle. Im Grunde ärgerlich, warum nicht näher nachgefragt wurde.