Bitte abstimmen: "Oxymore" für Webby Awards nominiert

Abstimmen für "Oxymore"!

Folgende Bitte des Jarre-Managements hat uns erreicht: « We here at JMJ management need your votes asap please - We can surely win with you all & your friends & family ! »

Hintergrund ist folgender: Jean-Michel ist mit seinem neuen Werk "Oxymore" für den "People's Voice Award" der Webby Awards nominiert worden. Die Webby Awards werden jährlich von der International Academy of the Digital Arts and Sciences vergeben. In zahlreichen Kategorien entscheidet eine Jury über die Preisträger. Beim People's Voice Award kann dagegen das Publikum entscheiden.
Jean-Michel steht mit "Oxymore" als "Immersive Music Experience", also eine musikalische Erfahrung, in die man eintauchen kann, zur Wahl.
Das Abstimmungsprozedere ist leider etwas umständlich, da man sich dort zuerst registrieren und anmelden muss.
Trotzdem möchten Jean-Michel und sein Management gerne gewinnen und bitten darum, dass Ihr und alle Eure Freunde und Familien für Jean-Michel stimmt.
Abstimmen kann man hier und zwar noch bis zum 21. April.


Hier noch ein paar weitere News:
  • Bei den Wahlen zum "Schallwelle"-Preis hat Jean-Michel zweimal den dritten Platz belegt, einmal als bester Künstler und einmal für das beste Album (mit "Welcome To The Other Side"). Den Preis für das Lebenswerk erhielt posthum die Ende letzten Jahres verstorbene Initiatorin des Preises, Sylvia Sommerfeld.
  • In einem französischen Interview hat Jean-Michel von einer Tournee im September 2022 gesprochen. Auch das 40. Jubiläum des "Concerts In China"-Albums soll noch gewürdigt werden.
  • Die "Amazonia"-Ausstellung von Sebastiao Salgado mit dem Soundtrack von Jean-Michel ist vom 13. Mai bis zum 14. August 2022 im Science And Industry Museum in Manchester zu sehen.
  • Am 18. April um 20:10 Uhr zeigt der polnische Fernsehsendet TVP2 nochmals Jean-Michels virtuelles Konzert "Welcome To The Other Side

UPDATE 28.04.: Kein Webby-Award für Jean-Michel

Leider ist Jean-Michels "Oxymore"-Performance nicht mit dem "Webby Award" ausgezeichnet worden. Die diesjährigen Gewinner in der Kategorie "Music" sind Pentakill mit "Lost Chapter", einem virtuellen Metal-Konzert sowie das "Eurovision Village" des "Eurovision Song Contest".
Jean-Michels Pionierarbeit in diesem Bereich ist also diesmal leider nicht gewürdigt worden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 5?

Kommentar von Heike |

Meine Stimme hätte er bekommen, wenn ich davon gewusst hätte. Mir gefällt das Oxymore-Projekt.
Ich war jedoch vom 7.-21.4. im Urlaub und nicht groß im Internet unterwegs, und habe eben erst davon gelesen. Schade !

Kommentar von Samuelsson |

@Sebastian: Danke, ich sehe das genauso!

Kommentar von Sebastian |

Ich finde diese virtuellen Konzerte langweilig und habe keine Lust, dafür zu stimmen.
War Oxymore nicht einfach ein vom EON Programm erzeugtes Stück Musik?
Ich habe das Gefühl, daß JMJ in die Bedeutungslosigkeit abdriftet, aber das scheint irgendwie die gesamte Musik zu betreffen.