Tag J

Heute ist der große Tag

Heute ist es soweit: Jarres Eröffnungskonzert des Starmus-Festivals. Die Generalprobe gestern bot schon einige Überraschungen, auch wenn Brian May nach eigener Aussage mit seiner Darbietung nicht zufrieden war. Adiescar Chase spielte mehrere Instrumente: Keyboards, Gitarre, Bass, Geige und Didgeridoo. Auf RTL gibt es heute um 18.45 in RTL Aktuell einen Bericht, auch vom Fantreffen. Morgen soll es noch einen Bericht um 22.15 bei RTL direkt geben. Das Konzert selbst ist heute um 22.45 h auf Nitro in voller Länge zu sehen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 9.

Kommentar von Mib |

Ich finde es nur noch peinlich. Jarre ist eine Marionette seiner selbst. Die neue Musik ist Schrott und seine Hits werden verunstaltet. Er hätte 2004 mit der verbotenen Stadt aufhören sollen. Starmus ist eine Zumutung!

Kommentar von Thomas DO-DD |

Jetzt bin ich doch etwas geknickt, nicht live dabei sein zu können. Ich hoffe deshalb, dass der Livestream klappt und am Rechner möglichst viel von der Atmosphäre rüberkommt.
Viel Freude an alle Anwesenden, wünsche ich.

Kommentar von Reinhard Simon |

... Von der Eifel aus betrachtet, ist das Bühnen-Gebilde eine schlankere Version der 2011 in Monaco verwendeten.
Ich bin sicher, diese Starmus-Eröffnung wird 'Alles in Allem' eine audiovisuell wirklich starke Darbietung.
Habt alle eine sehr angenehme, friedliche, tolle Aufenthalts- und Konzert-LIVE-Zeit in Bratislava. :-D

Kommentar von Jarre-Fan |

Die 3D-Figuren der LED-Drohnen im Nachthimmel sind ebenso schön.

Kommentar von Matthias |

Es wird auch Feuerwerk geben.